Statistik

  • 2743 Tage online
  • 11124 Hits
  • 10 Stories
  • 32 Kommentare

Letzte stories

Einstellung

Liebe Extrem, ich meine damit: Wenn ich... sandrapalazzo,2010.08.25, 08:35

Die Hilfe

die ich anderen gebe, gebe ich mir letzt... extrem,2010.08.24, 23:26

Einstellung

Mir geht es hier auch nicht um eine einz... sandrapalazzo,2010.08.24, 22:392 Kommentare

Pam und ihr Körperei...

Ich danke Euch für Euer Feedback!!... sandrapalazzo,2010.08.18, 23:55

ich esse

zwar schon Fleisch, aber diesen Kör... lemontree,2010.08.18, 13:13

ich find das super :-)

aber ich steh auch auf pam anderson. si... jh,2010.08.18, 08:06

Ehrlich gesagt

überhaupt nicht. Aber von den Geda... islandkiss,2010.08.18, 07:49

gut

mir gefällt dieser "körpereins... marieblue,2010.08.17, 00:42

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Tesas Blog (Aktualisiert: 15.12., 23:41 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 15.12., 21:25 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 15.12., 18:01 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.12., 17:45 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Mittwoch, 21.07.2010, 23:53

Hier sind die vier Religionen in Zitaten abgebildet.
1 links aussen, rot, Buddhismus

"MÖGEN ALLE WESEN GLÜCKLICH SEIN"

2 links, blau, Judentum
"SEI VON DEN SCHÜLERN ARONS, LIEBE DEN FRIEDEN
UND JAGE IHM NICHT NACH"

3 rechts, violett, Islam
"SIEHE,ALLAH GEBIETET GERECHTIGKEIT ZU ÜBEN
GUTES ZU TUN UND DIE VERWANDTEN ZU BESCHEN-
KEN UND VERBIETET DAS SCHÄNDLICHE UND
SCHLECHTE UND GEWALTTAT"

4 rechts aussen, weinrot, Christentum
"SELIG SIND, DIE FRIEDEN STIFTEN"
Matthäus 5,9


Mittwoch, 21.07.2010, 23:37

Der Frieden fällt nicht vom Himmel, er muß erarbeitet werden; er braucht Kompetenzen und ihm muß aktiv auf die Beine geholfen werden.
Deswegen das Motto des heutigen Laufes:
DEM FRIEDEN BEINE MACHEN!

Heute haben wir einen Friedenslauf rund um den "kleinen See", ein Teil des Bodensees in Lindau, veranstaltet.

Kinder, Jugendliche und sogar begeisterte Politiker (CSU)
liefen mit und waren motiviert!

Dieser Friedenslauf soll ein weiteres Zeichen setzen für die Toleranz, alle Religionen anzuerkennen.
Und alle Menschen, gleich, welche Hautfarbe.

Ich wünsche Euch viel Heiteres.
Grüße
Sandra Schneider


Donnerstag, 08.07.2010, 08:09
Schon Ärzten werden Hürden auferlegt.
Die meisten von ihnen
sind aus Österreich, Griechenland, Polen und dem restlichen EU-Raum. Die Russische Föderation steht auf Platz 4. Aber nicht alle russischen Migranten, die in ihrer Heimat erfahrene Mediziner waren und dann als Asylanten oder Ehepartner von deutschen Bürgern nach Deutschland kamen, überwinden die Hürden, um wieder im Beruf zu beginnen. DAS SIND HEMMNISSE ZUR CHANCENGLEICHHEIT UND IMMIGRATION.

Die Hürden sind eine Arbeitserlaubnis, eine vorgeschriebene Anpassungszeit sowie das Bestehen einer Gleichwertigkeitsprüfung, eine Art zweites Staatsexamen, das zeigen soll, ob der ärztliche Ausbildungsstand eines Ausländers den deutschen Anforderungen entspricht. Erst danach erhalten die ausländischen Ärzte ihre Zulassung.

Von Chancengleichheit kann hier nur im Ansatz geschrieben werden.
Wichtig und Grundvoraussetzung der Menschen aus den verschiedenen Ländern ist, dass sie sich auf Augenhöhe in einem freundschaftlichen Rahmen bewegen können.
Nachbarschaft ist wichtig für Integration und auch Vereine spielen eine große Rolle.
Die Sprache sollte verbinden, nicht trennen; das heißt: sie
sollte gelernt sein.

Ich danke zwischendurch allen, die für mich gevotet haben und für mich voten. So zeigt sich, dass Eure Gedanken und Meinungen bei mir sind.


Dienstag, 22.06.2010, 22:26
Ich setze mich für Gleichstellung ein.
Das bedeutet für mich, dass jeder Mensch die Anerkennung und den Respekt bekommen sollte, der ihm zusteht. Ob Mann, ob Frau, ob weiß, farbig, ob mit oder ohne Möglichkeit, Bildung erworben zu haben.
Bildung sollte für alle Menschen zugänglich sein.

Nur, wer seinen Geist nie fordert, ihn nie benutzt, ist gefährlich, weil er nicht nachdenken kann und in seinem Horizont, unfähig über den mentalen Tellerrand zu sehen, nicht merkt, dass, wenn und wann er anderen Schaden zufügt.

Mein Ziel ist die Gleichstellung der Menschen, dass sie anständig behandelt und respektiert werden. Selbstverständlicher, toleranter Umgang miteinnander, untereinnander.
So bin ich erzogen worden.
Ich sehe nicht in jedem Menschen zuerst das Gute, sondern das Humane. Das ist ein Unterschied.

Grüße!